Keine Zukunft ohne Vergangenheit!

Mobilität steht mehr denn je im öffentlichen Fokus - in einer Zeit der Revolution glauben wir daran, dass es sich lohnt, auf der Straße der Zukunft, ab und an einen Blick in den Rückspiegel zu werfen.

 

Unser Anspruch ist es, traditionell Bewährtes mit kreativen und frischen Ideen zu verbinden. Dabei gehen wir oftmals ungewöhnliche Wege, bleiben aber immer echt.

 

motorKosmos steht für Motorjournalismus, Marketingberatung, Konzepte, Events, Moderation und mehr, rund um die Mobilität. Die jahrelange Erfahrung in den verschiedenen Bereichen der Automobilindustrie ist unsere Expertise, unser Netzwerk von motorKosmonauten unsere Stärke, pure Leidenschaft unser Antrieb.

 

motorKosmos - creating automotive culture by ulf schulz 


Preisträger der Maybach-Büste der Automobilhistorischen Gesellschaft

Am Wochenende des 14./15. Mai 2022 bat mich die Automobilhistorische Gesellschaft (AHG) zu den Metternich-Tagen nach Eisenach. Neben einem Vortrag, den ich in der Automobilen Welt Eisenach über die Geschichte der AVUS sowie meine Arbeit zu AVUS 100 halten durfte, wurde ich mit der Maybach-Büste ausgezeichnet. Die Maybach-Büste, benannt nach dem Automobilpionier Wilhelm Maybach (1846–1929), steht für ein herausragendes Verdienst oder Engagement im Sinne der Fahrzeuggeschichte. Besonders ehrt mich aber, dass Prof. Peter Kirchberg mit der Metternich-Büste für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde und ich neben diesem hochverdienten Mann der erste bin, der die Maybach-Büste erhält. Ein herzliches Danke an die Automobilhistorische Gesellschaft, die Jury, den Vorsitzenden Wolfgang Blaube, Leif Rohwedder und Carsten Müller für die tolle Laudatio sowie diejenigen, die mich auf dem langen Weg begleitet haben. Ganz nebenbei schloss sich für mich ein Kreis. Maybach präsentierte seinen ersten Wagen, den W3, zur AVUS-Eröffnung auf der Automobilausstellung 1921 in Berlin - 100 Jahre AVUS - 100 Jahre Maybach - das kann kein Zufall sein! Die Auszeichnung verstehe ich jedoch als weiteren Ansporn für kommende Projekte und meine Arbeit um das automobile Kulturgut.


AVUS100 Ein rasantes Jahrhundert - Das Buch

Das ultimative Buch zum 100-jährigen Jubiläum der Berliner Rennstrecke

 

Die AVUS ist legendär. 1921 beginnt ihre Geschichte als „Automobil-Verkehrs und Übungsstraße“. Sie wird zum Ort der Leidenschaft, sieht Helden kommen und gehen, bereitet den Weg in die Freiheit und sorgt selbst heute noch für den richtigen Puls der Hauptstadt. 

Ein Jahrhundert ist die erste ausschließliche Kraftfahrstraße der Welt nun alt. In dieser Zeit ist viel passiert – kulturell, sportlich und technologisch. Dieser Band versammelt auf fast 300 Seiten 100 mitreißend erzählte Geschichten über Persönlichkeiten, Fahrzeuge, Schicksale und Anekdoten. Mit knapp 400 zum teil bisher unveröffentlichten Bildern begibt sich der Leser auf eine rasante Zeitreise in das vergangene Jahrhundert. 
Bestellung unter www.avus100.de